Portrait LO Generation Global (EUR) P D

Aktienfonds Welt Test

Der von der französischen Gesell­schaft Lombard Odier vertriebene Fonds ist zurzeit der einzige empfehlens­werte Aktienfonds Welt mit ethisch-ökologischem Anspruch. Das Fonds­management geht davon aus, dass Nach­haltig­keits­faktoren lang­fristig den Aktienkurs eines Unter­nehmens bestimmen. Für die Titel­auswahl ist das Generation Investment Management zuständig, das unter anderem vom ehemaligen US-Vize­präsidenten und Friedens­nobel­preisträger Al Gore gegründet wurde.

Der am 30. November 2007 aufgelegte Fonds verwaltet ein Vermögen von knapp 440 Millionen Euro. Seine Zusammenset­zung unterscheidet sich grund­legend von der des Börsen­indexes MSCI World. Bei der Titel­auswahl setzt das Fonds­management vor allem auf Wachs­tums­unternehmen. Größte Position (5,5 Prozent) ist zurzeit der US-Konzern Danaher, der welt­weit über 400 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen besitzt. Eine ähnliche Bedeutung im Fonds haben Unilever, der Arzt­ausrüster Henry Schein und der französische Elektronikspezialist Legrand.

Anleger zahlen zusätzlich zu den Management­kosten von knapp 1,8 Prozent pro Jahr eine Erfolgs­gebühr von 20 Prozent des Mehr­ertrags, den der Fonds gegen­über dem Index MSCI World schafft – allerdings nur, wenn der Fonds einen neuen Höchst­stand erreicht hat.

Dieser Artikel ist hilfreich. 41 Nutzer finden das hilfreich.