Sogenannte Emerging Markets wie China, Brasilien oder Indien bieten hohe Renditechancen. Während die Börsen Westeuropas, Japans und der USA auf Zehnjahressicht meist Verluste brachten, legte der MSCI Emerging Markets Index durchschnittlich 7 Prozent pro Jahr zu. Er ist der breiteste Index, der die Märkte solcher „Schwellenländer“ zusammenfasst.

Finanztest informiert über Chancen und Risiken von Emerging Markets und sagt, wie Anleger investieren können.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test:Investmentfonds-Datenbank.

Dieser Artikel ist hilfreich. 615 Nutzer finden das hilfreich.