BGF Continental European Flexible

Aktienfonds Europa Test

Fonds­manager: Alister Hibbert

Isin: LU 022 410 547 7

Aufgelegt am: 24. November 1986

Fonds­volumen: 538,4 Millionen Euro

Wert­entwick­lung seit Ende 2006:2,1 Prozent pro Jahr, empfehlens­wert

Strategie: Der Fonds investiert in Länder West­europas, mit Ausnahme von Groß­britannien. Die weitere Länder­aufteilung ergibt sich haupt­sächlich aus der Einzel­titel­auswahl. Im Fonds liegen zurzeit 42 Aktien. Fonds­manager Alister Hibbert ist immer voll investiert, auch in der Krise.

Hibbert stellt fest: „Über die Hälfte der Einkünfte europäischer Unternehmen stammt von außer­halb Europas.“ Er investiert darum vorwiegend in global aufgestellte Unternehmen, beispiels­weise Swatch. Am Schweizer Uhren­hersteller gefallen ihm die hohen Wachs­tums­raten und die starke Marke, die Wett­bewerber fernhält. Dritt­größte Position im Fonds ist die Firma Richemont. Der Schweizer Luxuswarenhändler sei wachs­tums­stark und zurzeit äußerst günstig bewertet, meint Hibbert. Richemont gehören Marken wie Cartier oder Mont­blanc. „Richemont ist sogar in Südeuropa gut aufgestellt“, sagt Hibbert. Und das Unternehmen profitiert vom wachsenden Reichtum in den Schwellenländern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 135 Nutzer finden das hilfreich.