Für bequeme Anleger sind Indexfonds (ETF) auf den Weltaktienmarkt eine gute Lösung. Die Fonds auf den Weltaktienindex MSCI World bilden aber nur alle entwickelten Märkte ab – vor allem Nordamerika, Westeuropa und Japan, Schwellenländer sind nicht dabei. Jetzt gibt es ETF auf den MSCI All Countries World Index, der mit 2 500 Aktien die ganze Welt umfasst:

Der Fonds iShares MSCI ACWI (Isin DE 000 A1J S9A 4) kauft rund 700 Titel des Indexes als repräsentative Auswahl. Der Lyxor ETF MSCI All Country World (Isin FR 001 107 946 6) kauft nicht die Originalaktien des Indexes, sondern zeichnet dessen Entwicklung mithilfe anderer Titel und eines Tauschgeschäfts (Swap) nach.

Einen noch breiteren Ansatz bietet der Fonds SPDR MSCI ACWI IMI ETF (Isin IE 00B 3YL TY6 6). Der Index, den er abbildet, enthält rund 9 000 Titel, darunter auch viele kleine Aktiengesellschaften aus der ganzen Welt.

Mehr Informationen zu den Indizes und Fonds gibt es im Internet unter www.test.de/weltaktienindex.

Dieser Artikel ist hilfreich. 199 Nutzer finden das hilfreich.