Aktienfonds Deutsch­land

ETF auf deutsche Aktien

23

Von groß bis klein

Anleger können über ETF, börsen­gehandelte Fonds, in deutsche Stan­dard- und Neben­werte investieren. Im Folgenden ist eine Auswahl aufgelistet, eine voll­ständige Über­sicht bietet unser großer Fondsvergleich.

Der deutsche Aktien­index Dax ist der Leit­index der Deutschen Börse. Er enthält die 30 wichtigsten Aktien des Landes. Die drei größten sind SAP, Linde und Siemens. ETF gibt es von:

MDax

Der MDax ist der Index für die mitt­leren Werte und enthält die 60 nächst­größten Werte hinter dem Dax. Top-Positionen sind Airbus, Deli­very Hero und Symrise. ETF gibt es von:

SDax

Der SDax enthält 70 kleine Werte. Die größten sind Talanx, Hypoport und Fielmann. ETF gibt es von:

TecDax

Der TecDax listet die 30 größten Technologie­werte aus dem Dax, dem MDax und dem SDax. Die größten Positionen sind SAP, Telekom und Infineon. ETF gibt es von:

FAZ-Index

Der FAZ-Index ist der älteste deutsche Aktien­index. Er enthält 100 deutsche Aktien, große und mitt­lere. Die größten sind SAP, Siemens und Allianz. Einen ETF gibt es von:

23

Mehr zum Thema

23 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 25.08.2022 um 13:19 Uhr
MDax / Beimischung

@Hans-Hubert: Einen Aktien-ETF MDax kann man auch beimischen, wenn man möchte. Er ersetzt aber nicht den Aktien-ETF Welt im Portfolio. Wie die Beimischung des Aktien-ETF Dax sollte der ETF auf den MDax nicht mehr als 20 Prozent der Aktien betragen.
Wichtig bei der Pantoffel-Idee ist, es einfach zu halten, deshalb sollte der Aktienbaustein nicht mehr als zwei Bausteine enthalten.
Auch das Anpassen der Gewichtungen wird aufwändiger und teurer, wenn man mehr als einen Baustein wählt.

Hans-Hubert am 22.08.2022 um 10:59 Uhr
mdax

Guten Tag,
Spricht irgendwas dagegen, den Deutschland Pantoffel statt mit einem DAX mit einem MDAX ETF nachzubauen, wenn man gleichzeitig Nebenwerte miteinbeziehen möchte?
Grüße

Profilbild Stiftung_Warentest am 04.08.2022 um 14:44 Uhr
Fonds bestehed aus Deutschen DAX Aktien

@duathlon1945: Ja, die im Artikel genannten DAX-Werte von deka und Lyxor sind zu 100% in Deutschland investiert. Mit einem Klick auf die ISIN der im Artikel genannten Fonds kommen Sie zur Einzelansicht der Fonds, wo sie mit einem bisschen nach unten scrollen die Länderzusammensetzung finden.

duathlon1945 am 04.08.2022 um 13:53 Uhr
Fonds bestehed aus Deutschen DAX Aktien

Gibt es fonds die nur mit Deutschen Aktien geführt werden

Profilbild Stiftung_Warentest am 31.03.2020 um 13:16 Uhr
Aktienmärkte vs. Corona - lohnt sich der Einstieg?

@HotFirefly: Bitte lesen Sie unsere Berichterstattung zu den Aktienmärkten und Corona: www.test.de/Boersenturbulenz-Aktienmaerkte-sacken-ab-was-jetzt-zu-tun-ist-5585045-0
Dort finden Sie einen Chart, der zeigt, wie der MSCI World durch verschiedene schwere Krisen gekommen ist. Die Wertverläufe wurden übereinandergelegt und starten immer wieder links bei Null, Ausgangspunkt ist jeweils der Höchststand vor der Krise.
Anleger, die die Pantoffel-Strategie der Stiftung Warentest umsetzten, prüfen, ob ihr ursprüngliches Verhältnis aus Rendite-Baustein und Sicherheitsbaustein noch stimmt. Wenn nicht, gleichen sie das wieder aus. Auch dafür haben wir ein Rechentool erstellt. Die Pantoffel-Strategie setzt nicht auf Trends, sondern wird unabhängig von den Marktschwankungen einfach fortgesetzt. (maa)