Der deutsche Aktienfonds DB Platinum IV Platow stand regel­mäßig unter den Tops bei den Aktienfonds Deutsch­land. Der Fonds, der seinen Fokus seit Jahren auf deutsche Neben­werte wie den Software­konzern Bechtle, den Sport­artikel­hersteller Puma und den Auto­vermieter Sixt legt, hat seit Dezember 2018 eine neue Wert­papierkenn­nummer (Isin) und eine geänderte Bezeichnung. Er heißt jetzt DWS Concept Platow, die neue Isin lautet LU 186 503 295 4. Für Anleger ändert sich durch die Umstellung nichts, das Anlage­konzept und der Fonds­inhalt bleiben unver­ändert. Da uns nach der Umstellung nicht alle notwendigen Daten vorliegen, können wir den Fonds vor­erst nicht bewerten. Er ist deshalb diesen Monat nicht in unserer Bestenliste enthalten. Wir werden ihn aber sobald wie möglich wieder in den Fondstest aufnehmen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.