Kompass

Aktienanleihen sind hoch verzinste börsennotierte Wertpapiere mit begrenzter Laufzeit. Ihr Kurs ist an die Wertentwicklung einer oder mehrerer Aktien gebunden. Die Rückzahlung erfolgt entweder in bar oder in Form von Aktien.

Geeignet für Anleger, die sich zutrauen, den Aktienmarkt über die Laufzeit der Anleihe einzuschätzen und an eine moderate Kursentwicklung glauben.

Chance. Wenn sich der Aktienkurs während der Laufzeit der Anleihe nicht oder nur wenig verändert, kassiert der Anleger am Ende die hohen Zinsen.

Risiko. Fällt die Aktie während der Laufzeit der Anleihe, bekommt der Anleger am Ende seinen Einsatz nicht bar zurück. Stattdessen bucht die Bank ihm die gefallenen Aktien ins Depot.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2719 Nutzer finden das hilfreich.