Unser Rat

Anleger. Dividendenfonds eignen sich für Sie, wenn Sie als Anleger auf dividenden­starke Aktien setzen wollen, Ihnen die Auswahl von Einzel­titeln aber zu kompliziert ist.

Auswahl. Indexfonds (ETF) haben die geringsten jähr­lichen Gebühren, mit gemanagten Fonds können Sie gezielt auf bestimmte Auswahl­konzepte setzen (siehe Mit Dividendenfonds bequem kassieren).

Kauf. ETF kaufen Sie grund­sätzlich über die Börse. Sehr preis­wert geht das bei vielen Direkt­banken. Auch gemanagte Dividendenfonds sind im Börsen­handel meist günstig zu bekommen. Kunden von Filial­banken, die ansonsten oft 5 Prozent Ausgabe­aufschlag zahlen müssten, finden hier eine güns­tige Alternative. Wer sich an einen Fonds­vermittler im Internet wendet, kann gemanagte Fonds fast immer ohne Ausgabe­aufschlag erwerben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 143 Nutzer finden das hilfreich.