Indexfonds: Stoxx Global Select Dividend 100

Aktien und Fonds Test

Fonds auf den welt­weiten Dividenden­index Stoxx Global Select Dividend 100 werden von db x-trackers und iShares angeboten. Der iShares-ETF enthält die Original­aktien aus dem Index, db x-trackers bildet ihn synthetisch mithilfe von Tausch­geschäften nach. Aus unserer Sicht ist das kein Nachteil, denn das Fonds­vermögen ist in beiden Varianten gut gesichert. Die jähr­lichen Kosten beider Fonds unterscheiden sich kaum, sie liegen bei rund 0,5 Prozent.

Die durch­schnitt­liche Dividendenrendite der Fonds­aktien ist mit etwa 5 Prozent sehr üppig. Der Index profitiert vor allem von den hohen Dividenden seiner Mitglieder aus dem asiatisch-pazi­fischen Raum. Hinsicht­lich der Ländergewichtung unterscheidet er sich sehr stark vom Welt­aktien­index, in dem Australien, Hong­kong und Singapur nur eine Neben­rolle spielen. Der Index setzt nicht allein auf die Höhe der Dividendenrendite, sondern auch auf Kontinuität: Die Dividende soll in den letzten fünf Jahren mit höchs­tens einer Ausnahme gestiegen sein. Außerdem dürfen Aktien mit Ausschüttungs­quoten von mehr als 80 Prozent nicht in den Index. Einzelne Ausnahmen von diesen Regeln sind zulässig. Der Index enthält zurzeit nur wenige welt­bekannte Aktien. Wegen seiner speziellen Zusammenset­zung ist er kein Ersatz für einen breit streuenden Aktienfonds Welt.

Stand: 31. Januar 2015

Dieser Artikel ist hilfreich. 143 Nutzer finden das hilfreich.