Vermögens­aufteilung: Aktien im Depot

Mischung. Um das Risiko zu mindern, sollte man mindestens fünf bis zehn Einzel­aktien aus unterschiedlichen Branchen kaufen.

Depot­anteil. Die Einzel­aktien sollten zusammen­genommen nicht mehr als 10 Prozent des riskanten Teils eines Vermögens ausmachen.

Kombination. Dividenden­aktien eignen sich gut als Ergän­zung eines Fonds­depots, in dem Aktienfonds Welt oder Europa liegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 143 Nutzer finden das hilfreich.