Deutsche Unternehmen: Wenig wert

Aktien aus Deutschland Meldung

An der Börse sind die deutschen Unternehmen nicht einmal halb so viel wert, wie es ihrer Wirtschaftskraft entspräche. Das zeigt der Vergleich zweier Indizes der Investmentbank Morgan Stanley. Im MSCI Welt, der die Länder nach dem Börsenwert ihrer Unternehmen gewichtet, bringen es deutsche Aktien nur auf einen Anteil von 2,6 Prozent. Sie liegen weit hinter Großbritannien, Frankreich und sogar der Schweiz. Ganz anders ist die Situation im Weltindex, der die Wirtschaftsleistung als Maßstab nimmt. Hier ist Deutschland die Nummer 3 hinter den USA und Japan. Sein Bruttoinlandsprodukt, die Summe aller wirtschaftlichen Leistungen, hatte im Mai 2003 einen Anteil von 6,8 Prozent an diesem Weltindex.

Dieser Artikel ist hilfreich. 730 Nutzer finden das hilfreich.