Aktien-Neuemissionen Wieder sonniger

17.01.2006
Inhalt

Noch 2004 waren mehrere Börsengänge an mangelndem Anlegerinteresse gescheitert. Jetzt hat sich die Stimmung wieder aufgehellt. Das Interesse an Neuemissionen von Aktien steigt - dank der Kursgewinne von Solaraktien oder von Werten wie die Deutsche Postbank und Wincor Nixdorf. Geduldige Anleger müssen aber nicht unbedingt bei einem Börsengang dabei sein, selbst wenn ein Unternehmen noch so interessant erscheint. Abwarten, Kurse beobachten und im richtigen Moment kaufen, ist bisher die klügere Devise gewesen.

Finanztest hat die wichtigsten Börsengänge sei 1999 ausgewertet, nennt Gewinner und Verlierer und sagt, worauf Anleger bei Neuemissionen achten sollten.

17.01.2006
  • Mehr zum Thema

    Fonds und ETF im Vergleich Das sind die Besten – und so performen sie

    - Der Fonds­vergleich der Stiftung Warentest: Bewertungen für 8 000 gemanagte Fonds und ETF – von Aktienfonds Welt bis Misch­fonds. Dazu Informationen für 20 000 Fonds.

    Wert­papierdepots im Vergleich Einfach wechseln, viele Hundert Euro sparen

    - Mit einem preis­werten Wert­papierdepot können Sie oft ein paar Hundert Euro pro Jahr sparen. Stiftung Warentest hat Depots von 35 Banken und Sparkassen untersucht.

    Brexit Das müssen Sie jetzt wissen

    - Am 31. Januar hieß es Abschied nehmen. Nun ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgeschieden. Trotzdem ist vieles weiterhin unklar. Erst einmal gelten die bisherigen...