Akkus für Digitalkameras Test

Ein neuer Akku für die Digitalkamera geht ordentlich ins Geld. Aber neben den originalen Kraftspendern gibt es auch preiswertere Nachbauakkus. Wenig überraschend: Die Fremdprodukte sind in jedem Fall preiswerter – die Ersparnis beträgt bis fast 80 Prozent. Nicht zu erwarten: Bei Canon und Sony sind einige der Nachbauakkus sogar besser als das Original.

Im Test: 21 Lithium-Ionen-Akkus für Kompakt- und Spiegelreflex-Digitalkameras, davon vier Akkus der Kamerahersteller. Preise: 22 bis 99 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 422 Nutzer finden das hilfreich.