Akku

Unser Rat

03.07.2014

Akku Testergebnisse für 18 Nickelmetallhydrid-Akkus 07/2014

Anzeigen
Inhalt

Die besten AA-Mignon-Akkus (jeweils im Vierer­pack) sind GP Recyko+ 2000 mAh (17 Euro) und Heitech Hei Energy Akku für 10 Euro. Auch bei den AAA-Mikro­zellen liegen GP (15 Euro) und Heitech (7 Euro) zusammen weit vorn. Nur einen Hauch besser ist Testsieger Varta Rechar­geable Accu. Die Vierer­packung kostet aber mit 13,50 Euro fast doppelt so viel wie die von Heitech. Alle sehr guten und guten Zellen zeichnen sich durch eine minimale Selbst­entladung aus.

  • Mehr zum Thema

    Rauchmelder Fireangel ST-630 Der Feuerengel piept zu früh

    - Eigentlich soll die Batterie des Rauchmelders Fireangel ST-630 zehn Jahre lang halten. Doch tatsäch­lich ertönt der Signalton, der vor einer fast leeren Batterie warnen...

    Lade­station für das Handy Induktive Ladegeräte im Test

    - Induktive Ladegeräte sind eine Alternative zum herkömm­lichen Steckernetz­teil. Meist sind es die hoch­preisigen Handys, die ihren Akku betanken können, indem man sie auf...

    Werk­zeugakkus im Test Diese System-Akkus halten besonders lange

    - Einer für alles, heißt es bei immer mehr Herstel­lern von Werk­zeugen und Gartengeräten. Derselbe Akku passt in eine Vielzahl von Produkten derselben Marke. Bei Bosch,...