test-Kommentar

Das Akku-Ladegerät von Aldi ist mit fünf Euro sehr günstig. Für diesen Preis ist es völlig in Ordnung. Die Akkus werden hinreichend gut aufgeladen. Alle gängigen Akku-Größen passen rein. Der Timer ist nicht besonders genau, weil er nur vier Stufen hat. Für fünf Euro ist aber selbst ein grober Timer erfreulich. Die Tabelle auf der Rückseite ist sehr praktisch. Leider enthält sie einen Fehler. Die betroffenen Akkus gehen davon aber nicht kaputt. Außerdem kann jeder mit Hilfe der Formel in der Bedienungsanleitung die Ladezeit genau ausrechnen. Mit „intelligenten“ Akku-Ladegeräten hält das Aldi-Teil nicht mit. Muss es aber für fünf Euro auch nicht. Wer einen ungenauen Timer und „Kopfarbeit“ in Kauf nimmt, ist mit dem Aldi-Gerät bestens bedient.

Dieser Artikel ist hilfreich. 386 Nutzer finden das hilfreich.