Akku-Heckenschere von Lidl Ordentlicher Schnitt zum Kampf­preis?

Akku-Heckenschere von Lidl - Ordentlicher Schnitt zum Kampf­preis?
© Lidl

Ende Juni in den Filialen und jetzt noch im Online-Angebot von Lidl: Die Akku-Heckenschere Flora­best FHSA 20 A1 (Preis: rund 60 Euro). Für unseren aktuellen Test von Akku-Heckenscheren kam die Aktions­ware zu spät. Wir haben uns die Lidl-Schere trotzdem noch angesehen und zumindest die wichtigsten Funk­tionen getestet. Wie sich die Flora­best in der Dauer­prüfung schlägt und ob sie mit der Test-Spitzengruppe mithalten kann, verrät unser Schnell­test.

Inhalt

Gut im Form­schnitt

Die Lidl-Akkuschere arbeitet insgesamt besser als einige bekannte Marken­produkte aus unserem aktuellen Test, die deutlich mehr als 200 Euro kosten. Sowohl Thuja- als auch Buchenhe­cken bringt sie problemlos in Form. Mit akzeptablem Kraft­aufwand lassen sich schnelle Arbeits­fort­schritte erzielen. Nur wenige Heckenscheren in unserem aktuellen Test stutzen die Hecken besser.

[Update: 26.07.2017] Aktueller Test Heckenscheren erschienen

Inzwischen ist auch unser aktueller Vergleichs­test von 15 Akku-Heckenscheren erschienen, darunter 10 Stan­dard- und 5 Lang­stiel-Geräte: Test Heckenscheren.[Ende Update]

Zum Rück­schnitt weniger geeignet

Auch bei dünnen und mitt­leren Zweigen über­zeugt die Schnitt­qualität der Flora­best. Die Schnitt­flächen sind nur selten ausgefranst. Erst stärkere Zweige schneidet die Lidl-Schere nicht so sauber. Dünne und etwas stärkere Zweige werden gut vom Messer erfasst. Mit dickeren Ästen hat die Maschine dagegen hin und wieder Probleme. Zum kräftigen Rück­schnitt ist das Modell daher weniger geeignet. Größere Zweige müssen vorab mit einer Astschere entfernt werden.

Hand­habung könnte in Details besser sein

Richtige Hand­habungs­probleme gab es beim Heckenscheren nicht. Die Maschine ist angenehm leicht und dadurch gut zu führen. Vor allem beim Scheren der Hecken-Oberseite sammelt die Flora­best Plus­punkte: Horizontale Schnitte gelingen sehr gleich­mäßig. Nur beim seitlichen Schnitt wird es bei längerer Nutzung unkomfortabel. Das liegt auch an dem eckigen vorderen Hand­griff. Ein runder Griff wäre besser. Unterm Strich sind Schalter und Hand­griffe zwar nicht perfekt, aber immer noch komfortabel. Vibration und Geräusch während der Benut­zung sind unauffäl­lig. Punkt­abzüge gibt es nur wegen der versteckt liegenden Akku-Verriegelung. Außerdem hakt der Akku beim Entnehmen und Einsetzen.

Der Akku hat genügend Kraft ...

Akku-Heckenschere von Lidl - Ordentlicher Schnitt zum Kampf­preis?
© Lidl

Die von uns ermittelte Kapazität des Akku­packs liegt nur knapp unter den vom Hersteller angegebenen 2,0 Ampere-Stunden (Ah). Die Lade­zeit beträgt 50 Minuten – ein guter Wert. Die Lauf­zeit pro Akkuladung ist, im Vergleich zu den 15 Produkten aus unserem großen Test, mit etwa 56 Minuten eher Durch­schnitt, liegt aber immerhin deutlich über den Anbieter­angaben.

... und passt auch in andere Lidl-Geräte

Die Flora­best FHSA 20 A1 hat noch eine andere Über­raschung parat: Der Akku passt in die 20-V-Team-Akku-Geräte der Lidl-Technikmarke Park­side. Ob Hand­kreissäge, Schlag­schrauber, Pendelhub-Stichsäge – über­all passt der Energiespeicher. Ein Ersatz­akku kostet übrigens 20 Euro. Auch ein Schnäpp­chen-Preis, gemessen an der Konkurrenz: Da kostet die Reserve zwischen 40 und 170 Euro.

Sehr gut im Dauer­test

Unser Dauer­test zeigt, dass die Flora­best FHSA 20 A1 eine sehr gute Halt­barkeit hat und damit auch in unserem aktuellen Test im Spitzen­feld gelegen hätte.

Fazit: Eine gute Wahl nicht nur für Sparfüchse

Die Akku-Heckenschere Flora­best FHSA 20 A1 ist eine ordentliche Maschine ohne tech­nische Schwächen mit guten bis akzeptablen Leistungen zu einem richtig güns­tigen Preis und mit einer sehr guten Halt­barkeit. Sie taugt zwar eher für den Form- als für den Rück­schnitt, schlägt sich aber auch bei mitt­leren bis dickeren Ästen tapfer. Die Hand­habung ist einfach, nur bei längerem Schneiden werden die Griffe unkomfortabel. Welche Scheren noch besser abschneiden, lesen Sie in unserem kommenden Test.

Mehr zum Thema

  • Akkus So können Sie Akkus sicher und lange nutzen

    - Egal ob Staubsauger, Rasenmäher oder Heckenschere, E-Bike, Bohr­maschine oder Bluetooth-Box – akku­betriebene Geräte und Produkte sind auf dem Vormarsch. Doch was müssen...

  • Fotobücher im Test Ärgerliche Sicher­heits­lücken

    - Ob bei Aldi, Cewe oder dm: Fotobücher kann man heute fast über­all machen lassen. Doch im Foto­buch-Test der Stiftung Warentest schneiden nur vier von zwölf Anbietern gut...

  • Fahr­radtasche von Lidl Einfach billig – und brauch­bar

    - Ab dem 8. August gab es bei Lidl für nur 9,99 Euro eine City-Fahr­radtasche mit Laptop-Fach. Im Schnell­test zeigt die Billigtasche, was sie kann. Wie ist die...