Tuifly, Germanwings und Eurowings wollen zusammengehen und eine neue Fluggesellschaft gründen. Sie wäre die Nummer drei in Deutschland hinter Lufthansa und Air Berlin. An der neuen, bisher noch namenlosen Airline, die mit rund 80 Flugzeugen 2009 an den Start gehen soll, sind Tui, Lufthansa und der Unternehmer Albrecht Knauf beteiligt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.