Fast jeder zweite Pauschalreisende weiß nicht, welche Bedeutung der Sicherungsschein hat. Seit 1994 müssen Reiseveranstalter die Kundengelder für den Insolvenzfall absichern. Der Nachweis dafür ist der Sicherungsschein, der den Reisenden vor der Zahlung auszuhändigen ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 134 Nutzer finden das hilfreich.