Ätherische Öle, etwa in Badezusätzen oder Inhalationsmitteln, können die Schleimhäute reizen. Sehr empfindlich sind Säuglinge und Kleinkinder. Bereits wenige Tropfen, die in Mund oder Nase gelangen, können lebensbedrohliche Atemnot auslösen. Daher nicht bei Kindern anwenden. Vorsicht auch bei Duftlampen. Duftöl-Fläschchen brauchen einen Verschluss mit Kindersicherung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 715 Nutzer finden das hilfreich.