Ätherische Öle Vorsicht bei Kindern

28.12.2010

Ätherische Öle, etwa in Badezusätzen oder Inhalationsmitteln, können die Schleimhäute reizen. Sehr empfindlich sind Säuglinge und Kleinkinder. Bereits wenige Tropfen, die in Mund oder Nase gelangen, können lebensbedrohliche Atemnot auslösen. Daher nicht bei Kindern anwenden. Vorsicht auch bei Duftlampen. Duftöl-Fläschchen brauchen einen Verschluss mit Kindersicherung.

28.12.2010
  • Mehr zum Thema

    Erdnussöl in Kosmetik Strengere Vorgaben sollen Allergiker schützen

    - Erdnussöl in Cremes, Lotionen oder Bade­zusätzen soll die Haut glatt und geschmeidig machen. Durch den Haut­kontakt mit derartigen Produkten können Allergiker aber auf...

    Asthma Wie sicher ist die Kombi aus Kortison­spray und Formoterol?

    - Bei schwerem Asthma kann es sinn­voll sein, regel­mäßig zwei Wirk­stoffe kombiniert zu inhalieren: Ein entzündungs­hemmendes Mittel mit Kortison und einen lang­wirkenden...

    Vorsicht, Allergierisiko Erdnussöl-Kosmetik ist nichts für Kinder

    - Erdnussöl in Cremes und Lotionen soll die Haut glatt und geschmeidig machen. Vor allem Hersteller von Naturkosmetik setzen es ein. Aber durch den Haut­kontakt können...