Für arbeitslose Arbeitnehmer jenseits der 50 gibt es zusätzlich zu beruflichen Förder­projekten des Bundes über 60 regionale Hilfen. Zum Beispiel: Bewerberpools mit älteren Arbeitnehmern, Begleitung und Koordination der Integration am Arbeitsplatz oder eine Kombination von Zeitarbeit, Qualifizierung und Betreuung.

Eine Übersicht der Projekte steht unter www.mittelstanddirekt.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 657 Nutzer finden das hilfreich.