Abgeltungsteuer

Unser Rat

13.11.2007
Inhalt

NV-Bescheinigung. Versuchen Sie, von Ihrem Finanzamt eine Nichtveranlagungsbescheinigung zu bekommen. Das Antragsformular erhalten Sie im Finanzamt oder im Internet unter https://www.formulare-bfinv.de (Stichworte: Formularcenter, Bürger, Steuern im Inland). Wenn Sie die Bescheinigung der Bank vorlegen, wird sie für Kapitalerträge und Spekulationsgewinne bis zu drei Jahre lang keine Abgeltungsteuer abführen.

Steuererklärung. Bekommen Sie keine Nichtveranlagungsbescheinigung, etwa weil Ihr Einkommen zu hoch ist oder Sie eine Pension auf Steuerkarte beziehen, werden Sie über die Steuererklärung meist zumindest einen Teil der Abgeltungsteuer zurückholen können. Dank des Altersentlastungsbetrags können selbst die Steuerzahler, die ein hohes Einkommen und ­einen Steuersatz über 25 Prozent haben, von der Jahresabrechnung profitieren.

Hilfe. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie vorgehen müssen, fragen Sie beim Finanzamt nach, oder holen Sie sich Rat beim Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein.

13.11.2007
  • Mehr zum Thema

    Steuererklärung 2020 Abrechnen in Corona-Zeiten – so gehts

    - Als Folge der Corona-Pandemie müssen Angestellte, Familien, Rentne­rinnen und Rentner beim Ausfüllen der Steuererklärung 2020 einige Besonderheiten beachten.

    Privatkredite Privates Darlehen – das sind die steuerlichen Regeln

    - Hundert Euro für die Reparatur der Wasch­maschine oder ein Zuschuss für das neue Bett – für viele Menschen ist es kein Problem, anderen mit einem kleinen Darlehen...

    FAQ Kirchen­steuer Antworten auf Ihre Fragen

    - Über 45 Millionen Menschen in Deutsch­land sind katho­lisch oder evangelisch. Wir erklären, wann sie Kirchen­steuer oder Kirchgeld zahlen und wie sie dabei Steuern sparen.