Abgeltungsteuer Special

Ab 2009 gilt die neue Abgeltungssteuer: Dann ziehen Finanzämter automatisch 25 Prozent Steuern plus 5,5 Prozent Solidarzuschlag von allen Einkünften aus Kapitalanlagen ein. Von 100 Euro Zinsen oder Dividende bleiben so nur 73,63 Euro übrig. Für kleine Aktien- und Fondssparer ist die neue Steuer ein Schlag. Bisher blieben ihre Kursgewinne meist steuerfrei. Künftig zahlen sie den gleichen Steuersatz wie Großverdiener.

test sagt, mit welchen Anlageformen Sie die Abgeltungssteuer umgehen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 402 Nutzer finden das hilfreich.