Nein, tut es nicht, auch wenn Oma uns die ganze Kindheit davor gewarnt hat. Aber Lesen bei Funzel-Licht kann müde machen, Kopf­schmerzen verursachen, die Augen röten. Beim Entziffern kleiner Buch­staben müssen sich die Augen besonders anstrengen. Ein Muskel etwa strafft die Linse öfter als bei idealem Licht, das Hirn muss beim Verarbeiten der Seheindrücke mehr leisten. Davon erholen sich die Augen aber schnell.

Dieser Artikel ist hilfreich. 11 Nutzer finden das hilfreich.