Die traurige Antwort ist Nein. Rücken­schmerz entsteht fast immer durch Muskel­verspannungen – und die lösen sich durch Schonung schwer, oder es kommen sogar neue hinzu. Patienten sollten versuchen, ihren normalen Aktivitäten nach­zugehen und sich zu bewegen – behut­sam. Das gilt auch vorbeugend als beste Medizin. Also: Raus aus den Federn!

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.