Abgasuntersuchung Meldung

Ab 2006 müssen auch Motorräder einschließlich Leichtkrafträder, Trikes und Quads zur Abgasuntersuchung. Sie wird während der alle zwei Jahre fälligen Hauptuntersuchung durchgeführt. Eine separate Prüfplakette für die Abgasuntersuchung ist bei Motorrädern nicht er­forderlich. Überprüft werden alle Bikes mit einer Erstzulassung ab 1989. Modelle mit Regelkat dürfen nur 0,5 Prozent Kohlenmonoxid im Abgas haben, solche ohne Kat nur 4,5 Prozent. Neufahrzeuge müssen bereits seit 2004 die Abgasnorm Euro 2 erfüllen, ab 2007 ist Euro 3 vorgeschrieben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 288 Nutzer finden das hilfreich.