Abgas­skandal

Prozess­kostenrisiko

Zurück zum Artikel
Inhalt

Gerichts­kosten und Anwalts­honorare. Zeugen­entschädigungen und Gutachterhonorare kommen gegebenenfalls noch hinzu. Alle Angaben in Euro.

Vor Klageerhebung üblicher Vorschuss

Alle Angaben in Euro.

Streit­wert

nur 1. Instanz

mit Berufung

mit Berufung und Revision

Anwalts­honorar und Gerichts­kosten 1. Instanz

10 000

4 091

8 821

15 120

1 684

15 000

4 794

10 345

17 737

2 837

20 000

5 498

11 870

20 353

3 266

30 000

6 400

13 823

23 706

3 809

50 000

8 605

18 587

31 883

5 122

30.07.2021
  • Mehr zum Thema

    VW-Skandal US-Kanzlei hat Sammelklage erhoben

    - Der Rechts­dienst­leister Myright.de will europäischen Käufern von VW-Skandal­autos zu Schaden­ersatz verhelfen. Myright.de hat wegen der Forderungen von 40 000...

    Verbraucher­kredite und Auto­finanzierung Kredit­widerruf bringt Chance auf Rück­gabe

    - EuGH-Urteil: Banken haben Kredit­kunden nicht genau genug informiert. Die können Kredite daher widerrufen. Sie dürfen das Auto zurück­geben und bekommen ihr Geld zurück.

    Muster­fest­stellungs­klage Klagen im Namen der Verbraucher – alle Infos

    - Verbraucher können sich ohne Risiko beteiligen und profitieren. Wir informieren über alle Verfahren. Neu: Der Bundes­gerichts­hof verhandelt über Sparkassen-Musterklage.