Ein Zusatz­job – vier Optionen

Bis zu 450 Euro nebenbei verdienen oder mehr? Auf Dauer einen Zusatz­job annehmen oder befristet mehr arbeiten? Wir zeigen an einem Beispiel, mit welchen Abzügen je nach Art des Neben­jobs zu rechnen ist.

Haupt­job: Teil­zeit-Angestellte

Unser Beispiel Carina Berger möchte gern mehr arbeiten, kann im Betrieb aber keine Stunden aufstocken. Deshalb sucht sie einen Zusatz­job. Dafür hat sie vier Optionen.

Carina Berger (42 Jahre alt), Lebens­partner (nicht verheiratet), 2 kleine Kinder
Sie arbeitet Teil­zeit in einer Spedition.

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer
(Steuerklasse I)

Sozial­abgaben
(15,5% Krankenkassenbeitrag)

Fazit
(Netto/Monat)

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer
(Steuerklasse I)

Sozial­abgaben
(15,5% Krankenkassenbeitrag)

Fazit
(Netto/Monat)

Im Haupt­job Teil­zeit-Angestellte

2 200 Euro

218 Euro

435 Euro

1 547 Euro
Steuererklärung ist keine Pflicht.

Neben­job-Option 1: Minijob

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Minijob
Carina Berger unterstützt einen Rentner stunden­weise im Haushalt.

450 Euro

0 Euro
Pauschal­versteuerung durch privaten Arbeit­geber

0 Euro
Lässt sich von der Pflicht befreien, anteilig Rentenbeiträge zu zahlen.

450 Euro
Minijob wird nicht in der Steuererklärung abge­rechnet.

Neben­job-Option 2: Neben­job (Verdienst über 450 Euro)

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Neben­job (Verdienst über 450 Euro)
Carina Berger arbeitet an mehreren Nach­mittagen in einer benach­barten Gärtnerrei.

700 Euro

79 Euro
(Steuerklassse VI)

138 Euro

483 Euro
Steuererklärung ist Pflicht, Finanz­amt fordert weitere Steuern nach.

Neben­job-Option 3: Saisonale Beschäftigung/Aushilfs­job

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Brutto
(Monat)

Lohn­steuer

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Monat)

Saisonale Beschäftigung/Aushilfs­job
Carina Berger kell­nert in der Zeit von Juni bis August regel­mäßig im See-Café, das ihre Freundin betreibt.

700 Euro

194 Euro
Inklusive Soli (Steuerklasse VI)

0 Euro
Beschäftigung ist auf drei Monate begrenzt.

506 Euro
Jeweils in den Sommermonaten, Steuererklärung ist Pflicht.

Neben­job-Option 4: Selbst­ständige Neben­tätig­keit

Gewinn
(Jahr)

Steuer
(Jahr)

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Jahr)

Gewinn
(Jahr)

Steuer
(Jahr)

Sozial­abgaben

Fazit
(Netto/Jahr)

Selbst­ständige Neben­tätig­keit
Carina Berger bietet neben­beruflich Büromanagement für kleine Firmen an.

5 400 Euro

1 614 Euro

0 Euro
Selbst­ständig­keit ist neben­beruflich.

3 786 Euro
Steuererklärung ist Pflicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.