AWD Meldung

Die Firma AWD, Allgemeiner Wirtschaftsdienst in Hannover, darf nicht mehr unter Hinweis auf unsere Zeitschrift mit folgendem Slogan werben: "Finanztest empfiehlt einen unabhängigen Berater. Nehmen Sie doch Europas Größten." Der AWD, der seine Kunden in Finanzdingen berät und ihnen Verträge vermittelt, hat gegenüber dem Verbraucherschutzverein (VSV) in Berlin eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben.

Der VSV war gegen die irreführende Werbung in Zeitungsannoncen vorgegangen, weil sie den Eindruck erweckte, Finanztest hätte den AWD als unabhängigen Berater empfohlen. Das ist jedoch gerade nicht der Fall. Finanztest hat im Gegenteil wiederholt vor den unseriösen Vertriebsmethoden gewarnt und die mangelhafte Produktprüfung beim Vertrieb von Immobilien kritisiert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 239 Nutzer finden das hilfreich.