Der bundes­weite Verbrauch an Ritalin ist 2013 erst­mals seit 20 Jahren nicht gestiegen, so das Bundes­institut für Arznei­mittel und Medizin­produkte. Ritalin ist zugelassen, die Aufmerk­samkeits­defizit-Hyper­aktivitäts­störung (ADHS) bei Kindern und Erwachsenen zu behandeln. Seit langem warnen Kritiker vor Über- und Fehl­therapien mit Ritalin.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.