ADAC Meldung

Der ADAC will sein Finanzgeschäft ausbauen.

Der ADAC will seinen 15,3 ­Millionen Mitgliedern künftig auch Sparpläne anbieten. Damit erweitert der Automobilclub, der bereits Ratenkredite und Versicherungen verkauft, sein Finanzgeschäft. Als Kooperationspartner ist die Deutsche Bank im Gespräch.

Sowohl der Automobilclub als auch die Deutsche Bank geben sich aber zugeknöpft. Auf Nachfrage von Finanztest wollten sie sich im Vorfeld nicht zu ihren Plänen äußern. Erst am 21. September soll das Angebot der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Finanztest wird es prüfen und in einer der kommenden Ausgaben darüber berichten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 379 Nutzer finden das hilfreich.