Der Ausgabeaufschlag nagt an der Rendite

Je länger das Geld im Fonds bleibt, desto weniger Rendite frisst der Ausgabeaufschlag (AA). Wie der die jährliche Rendite bei unterschiedlichen Laufzeiten und verschiedenen prognostizierten Renditen senkt, zeigt diese Tabelle. Wird fünf Jahre lang monatlich in einen Sparplan ein­gezahlt, drückt ein AA von 5 Prozent eine angenommene jährliche Rendite von 7 Prozent um 1,94 Prozentpunkte auf 5,06 Prozent. Hätte der Anleger 50 Prozent Rabatt auf den AA be­kommen (AA also nur 2,5 Prozent), würde seine Rendite 6,02 Prozent betragen.

Rendite

5%

7%

Ausgabeaufschlag

1,5%

2,5%

5,0%

1,5%

2,5%

5,0%

So viel Rendite bleibt bei einer Einmalanlage (Prozent)

Lauf-
zeit
der
Fonds-
anlage

5 Jahre

4,69

4,48

3,98

6,68

6,47

5,96

10 Jahre

4,84

4,74

4,49

6,84

6,74

6,48

20 Jahre

4,92

4,87

4,74

6,92

6,87

6,74

So viel Rendite bleibt bei einem Sparplan mit monatlichen Zahlungen (Prozent)

Lauf-
zeit
der
Fonds-
anlage

5 Jahre

4,41

4,02

3,07

6,41

6,02

5,06

10 Jahre

4,71

4,52

4,06

6,72

6,53

6,07

20 Jahre

4,87

4,78

4,56

6,87

6,78

6,57