Kassetten und Roll­filme

45 Jahre test Special

Was und wie wurde früher getestet? Neue Medien wie Musikkassette und Schall­platte erobern den Markt. Trag­bare Abspielgeräte wiegen mehrere Kilogramm.

„Nie mit bloßen Händen“

45 Jahre test Special

Im Test: Platten­spieler ab 45 Mark in Heft 5/67. Bereits in jedem dritten Haushalt steht ein Platten­spieler. Jähr­lich kommt rund eine Million hinzu. Doch nicht jeder Nutzer geht gut mit dem neuen Tonträger um. Die test-Redak­tion gibt Tipps: „Die bespielte Fläche, also die Rillen, nie mit bloßen Händen anfassen. Aufbewahren sollte man Platten immer liegend bzw. eng stehend, und vor allen Dingen nie ohne Hülle." Viele Platten­spieler gibt es auch als Phonokoffer mit einge­bautem Laut­sprecher. Die Prüfer sind zufrieden: „Die Schall­platten­aufnahme- und Wieder­gabetechnik hat heute ein Maß an Perfektion erreicht, das nur schwerlich zu über­bieten sein wird." Doch Quelle und Neckermann verzerren sogar Beat­musik.

„Nur ein paar hübsche Bilder“

Im Test: Einfache Kameras ab 2,95 Mark in test 8/67. Der fotogra­fisch interes­sierte Bundes­bürger der 60er Jahre verlangt auch nach einfachen Kameras. Viele Hersteller produzieren aber eher hoch­wertige Modelle mit diversen Einstell­möglich­keiten. „Doch tech­nische Raffinesse und optische Präzision ließen die Masse derer kalt, die nicht auf heiße Foto-Pirsch versessen sind, sondern nur mal ein paar hübsche Bilder schießen wollen", schreibt test. Kodak bringt 1963 mit seinen Instamatic-Kameras einen Verkaufs­schlager für Einfach-Fotografen auf den Markt, Agfa-Gevaert folgt 1964 mit ähnlicher Technik. Ganz vorn im Test: die Kodak Instamatic 25 für 29,50 Mark.

„Über­all spiel­bereit“

Im Test: Kassetten-Tonbandgeräte ab 145 Mark in Heft 12/69. Die Industrie hat sich mit der Compact-Cassette auf ein einheitliches Format geeinigt. Das lästige Einfädeln von Tonbändern entfällt. Die Urgroß­väter heutiger MP3-Spieler sind „klein und hand­lich, können über­allhin mitgenommen werden und sind als Transistorgeräte über­all spiel­bereit“. Mitnehmen erfordert jedoch Kraft: Das Quelle-Modell 07403 wiegt 4,3 Kilogramm, hat aber immerhin einen Tragegriff. Philips und Schaub-Lorenz siegen in diesem Test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3391 Nutzer finden das hilfreich.