3D-Filme Meldung

Er ist der erfolg­reichste Film aller Zeiten, dem 3D-Kino verhalf er zum Durch­bruch: „Avatar – Aufbruch nach Pandora“. Lange mussten Fans warten, um das Spektakel in 3D auf Blu-ray zuhause erleben zu können. Die 3D-Version des Films schenkte Panasonic Käufern eines 3D-Fernsehers, Blu-ray-Spielers oder einer Heim­kino­anlage. So mutierte er im Internet zur heißen Ware, für die Fans mehrere hundert Euro ausgaben. Ende Oktober soll nun die 3D-Blu-ray des Films in den Handel kommen. Avatar wurde direkt in 3D gedreht, das erhöht den Effekt. Viele Produktions­firmen konvertieren 2D-Filme nach­träglich ins 3D-Format. Die bieten nur einge­schränktes Sehvergnügen. Erkennen können Käufer das vorher in der Regel nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de