2car4one Autofinanzierung Meldung

Autokäufer sollten sich nicht auf die scheinbar tollen Finanzierungsangebote der Firma 2car4one einlassen. Das Unternehmen aus Gibraltar mit Büro im österreichischen Mieming und Vertrieb in Deutschland verspricht Autofinanzierungen, die das Wunschauto bis zu 50 Prozent billiger machen sollen.

2car4one lässt sich dabei nicht in die Karten schauen. Die Firmenwebseite ist seit einer ­Finanztest-Anfrage nur noch mit Passwort zu besichtigen, ausführliche Geschäftsinfos gibt es angeblich nur direkt in Tirol.

Geschäftsführerin Katja Prokop behauptet, dass ihre Kunden ihr Wunschauto lediglich bei einem Händler bestellen und später abholen müssten. Zu diesem Zeitpunkt sei dann der stark reduzierte Kaufpreis an 2car4one zu zahlen, die Firma regele den Rest. Dem Kunden bleibe das günstige Auto. Das wäre ein risikoloses Geschäft.

Doch weitere Angaben von Frau Prokop und ein Finanztest vorliegender 2car4one-Vertrag zeigen, dass die Firma viel früher an das Geld ihrer Kunden will: Sie sollen es noch vor der Autobestellung an einen von 2car4one bestimmten Treuhänder zahlen, der es später an die Firma weiterleitet.

Offenbar will 2car4one mit dem Kundengeld spekulieren. Wie es vor einer Pleite von 2car4one gesichert und wer der Treuhänder ist, bleibt jedoch im Dunkeln. Ein Mitarbeiter von 2car4one wollte Finanztest sogar jegliche Berichterstattung untersagen.

  • Aufgrund der Ungereimtheiten setzt Finanztest 2car4one Ltd. auf die Warnliste.

Dieser Artikel ist hilfreich. 404 Nutzer finden das hilfreich.