Mehr als 29,95 Euro darf der Mobilfunk­betrei­ber nicht kassieren, wenn ein Kunde nach Vertragsende mit seiner alten Telefonnummer zu einer neuen Mobilfunkgesellschaft wechseln will. So entschied die Regulierungsbehörde Telekommuni­ka­tion und Post.

Dieser Artikel ist hilfreich. 214 Nutzer finden das hilfreich.