„2 500 Euro als Testperson, 0 180 5/40 86 36“. So eine Zeitungsanzeige klingt verlockend. Der Anruf kostet nur 12 Cent pro Minute. Doch wir raten: Finger weg! Die Bandansage erklärt zwar, dass man durch einen kostenlosen Datenbankeintrag als Testreisender oder -käufer reich werden könne. Weitere Infos gibt es dann aber nur über ­eine teure 0 190-Nummer.

Dort wiederholt ein Band elend langsam die Verdienstchancen, bis es nach fast 14 Minuten die Nummer für den persönlichen Kontakt gibt. Wieder eine 0 190-Nummer. Auch hier werden erst Minuten geschunden, bis ein Mensch ran geht und Daten aufnehmen will.

Der Anbieter der „Testerdatenbank“ mag keine Anfragen beantworten. Verständlich. Die angebliche Betreiberfirma CMS Ltd. ist eine Briefkastenfirma. Und die 0 190-Nummern hat sie auch nicht selbst gebucht. Die Nummern gehören anderen Firmen. Die hat nun das Unternehmen dtms, in dessen Netz die Nummern geschaltet sind, abgemahnt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 36 Nutzer finden das hilfreich.