Erbrecht, Testament und Vorsorgevollmacht

Specials

Patientenverfügung Special

Patienten­verfügungWie Ärzte den Patientenwillen im Klinikall­tag umsetzen

01.07.2014 - Immer mehr Menschen kümmern sich um ihre recht­liche Vorsorge, damit sie bis zum Lebens­ende selbst­bestimmt bleiben. Im eigenen Interesse regeln sie in einer Patienten­verfügung, für welche Krank­heits­situation sie in bestimmte medizi­nische Behand­lungen einwilligen oder welche Maßnahmen sie ablehnen. Die Umsetzung von Patienten­verfügungen stellt Ärzte im Klinikall­tag jedoch vor Heraus­forderungen.Zum Special

Weitere Specials:

Meldungen

ErbscheinEs geht auch ohne

22.12.2013 - Banken dürfen nicht generell einen Erbschein verlangen. Erben können sich auch anders legitimieren, urteilte der Bundes­gerichts­hof über die Klausel, die viele Banken nutzen (Az. XI ZR 311/04). Hinterbliebene können auch einen Erbvertrag vorlegen oder ein beglaubigtes Testament. Wer Prob­leme vermeiden will, lässt sich vom Erblasser recht­zeitig eine Voll­macht geben. Viele Banken bieten dafür Formulare. Das ist billiger als ein Erbschein vom Nach­lass­gericht. Der kostet bei 350 000 Euro...Zur Meldung

Weitere Meldungen: