E-Mail-Dienste:Besser gratis

Audio

Multimedia-Inhalt: Sie benötigen den Flash-Player, um dieses Multimedia-Objekt zu sehen. Flash-Player herunterladen (1 MB, dauert 1-2 Minuten)

test 07/2009

Die E-Mail ist aus unserem Alltag kaum mehr weg zu denken. Sie ist schnell, billig und bringt Musik, Fotos, Videoclips und Dokumente ans Ziel. Doch welchem der vielen E-Mail-Dienste, die sich im Netz tummeln, sollte man seine Post anvertrauen? Die Stiftung Warentest hat elf Anbieter getestet, darunter kostenlose Dienste und - wenn es das gab - deren kostenpflichtige Upgrades. Diane Arapovic hat mit Stiftung Warentest-Projektleiterin Simone Vintz über die Ergebnisse gesprochen.

Radiobeitrag-Download

Hilfe

Beitrag speichern

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.

Hilfe

O-Töne speichern

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.

Weitere Angebote

Nutzungsbedingungen

Die Audio-Dateien sind Eigentum der Stiftung Warentest. Sie dürfen nur in Zusammenhang mit dem jeweiligen Test kostenfrei gesendet werden.

Online-Portale dürfen die Audio-Dateien in ihre Webseite einbinden, wenn sie auf den zugehörigen Test verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung des Materials ist nicht gestattet.

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Presseverteiler

Interview

Hörfunkredaktionen können Interviews mit Mitarbeitern der Stiftung Warentest in Tonstudioqualität (Opticodec 7600 mit 4SB Mono) vereinbaren unter 030-2631-2345.