20.08.2003

Aktionsware: TV mit integriertem DVD-Player im Schnelltest: Gucken ohne Kabel

Aktionsware Pressemitteilung

Fernsehen und DVD-gucken ohne Kabelsalat und Aufstellungsprobleme: Das verspricht ein kleines und kompaktes Fernsehgerät mit eingebauten DVD-Player, das diese Woche für 199 Euro bei Plus im Angebot ist. Das Kombigerät kommt mit 40 Zentimetern Kantenlänge mit wenig Platz aus und wiegt gerade mal 10 Kilo. Bild- und Tonqualität sind in Ordnung und auch der integrierte DVD-Spieler kann alles, was bei der Sparpreisklasse zu erwarten ist. Über kleine Schwächen sollte man deshalb hinwegsehen.

Zugestanden: Wer gute Einzelgeräte kombiniert, bekommt mehr für sein Geld. Ein Fehlkauf ist die Anschaffung des „Cinex TVD 44891“ trotzdem nicht. Die Technik ist nicht berühmt, aber durchaus ausreichend. Die Bildqualität leidet unter störenden Farbsäumen und leichten Moiree-Mustern, die Farbwiedergabe und der Kontrast hingegen sind völlig in Ordnung. Ebenso der Fernsehempfang und der Ton. Satte Bässe und eine filigrane Hifi-Wiedergabe sollte man hier jedoch nicht erwarten. Beim Abspielen von DVDs ist das Bild unruhig und flackert etwas, dennoch lässt es sich gut anschauen. Beim Umgang mit verkratzten Medien macht das Gerät eine gute Figur und liefert selbst bei stark zerkratzten Audio-CDs noch einen störungsfreien Ton. Eine Möglichkeit zum Abschalten des Bildschirmes bei der Wiedergabe von Audio-CDs fehlt allerdings.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice