01.04.2014
Übelkeit, Erbrechen

Allgemeines

Übelkeit selbst ist keine Krankheit, sondern ein Warnsignal des Körpers. Er zeigt damit beispielsweise an, dass er etwas nicht verträgt oder auf Gerüche oder Gleichgewichtsschwankungen zu stark reagiert.

Übelkeit und ebenso das meist nachfolgende Erbrechen werden von einer speziellen Region im Hirnstamm, dem Brechzentrum, gesteuert. Dieses wird unmittelbar über Reize aus dem Magen oder über Signale aus dem Gleichgewichtsorgan im Innenohr stimuliert.

Weitere Angebote

Beipackzettel

Von Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Neu: 9., aktualisierte Auflage

Handbuch Medikamente

Vom Arzt verordnet. Für Sie bewertet.

49,90 €


Für Abonnenten: 35,00 €

Handbuch Medikamente