01.04.2014
Bakterielle Infektionen allgemein

Allgemeines

Wenn Krankheitsbakterien in den Körper eindringen, versucht dieser, sich ihrer so schnell wie möglich wieder zu entledigen. Dafür produziert das Immunsystem eine Reihe von Stoffen, die unter anderem eine Entzündungsreaktion in Gang setzen. Um diese bekämpfen zu können, muss erst einmal herausgefunden werden, welche Bakterien die Entzündung ausgelöst haben. Dafür gibt es spezielle Tests.

Bakterien lassen sich grob in zwei Gruppen unterteilen: in gramnegative und grampositive. Diese Einteilung geht auf den dänischen Arzt Hans C. Gram zurück, der für Bakterien ein spezielles Färbeverfahren entwickelt hat. Bakterien, die sich damit dunkelblau anfärben lassen, sind " grampositiv", färben sie sich rot, sind sie " gramnegativ".

Grampositive Bakterien haben andere Eigenschaften als gramnegative und reagieren unterschiedlich auf Antibiotika. Bei den grampositiven und gramnegativen Bakterien gibt es weitere Unterteilungen, Untergruppen und "Familien".

Weitere Angebote

Beipackzettel

Von Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Neu: 9., aktualisierte Auflage

Handbuch Medikamente

Vom Arzt verordnet. Für Sie bewertet.

49,90 €


Für Abonnenten: 35,00 €

Handbuch Medikamente