01.04.2014
Nebenhöhlenentzündung

Allgemeines

In unmittelbarer Nachbarschaft der Nase liegen die Nebenhöhlen. Sie sind über siebartig durchlöcherte Kammern mit dem Naseninneren verbunden. Setzen sich Schnupfenviren in diesem Höhlensystem fest, entzünden sich dessen Schleimhäute und es entsteht eine Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis), was vor allem bei Kindern häufig vorkommt.

Gelangen Viren oder Bakterien über einen Verbindungsgang (eustachische Röhre) aus dem Rachen ins Mittelohr, kann eine Mittelohrentzündung entstehen.

Weitere Angebote

Rezeptfreie Medikamente

Fragen Sie nicht nur Arzt und Apotheker

Über 1900 Mittel bewertet

Sonderpreis seit 01.01.2013

anstelle von 29,90 nur noch

15,00 €


Rezeptfreie Medikamente