Gesundheit + Kosmetik

Aktuelles aus Gesundheit + Kosmetik

Historischer Test Nr. 9 (Juli 1966) Test

Historischer Test Nr. 9 (Juli 1966)Sonnen­cremes – Sonnenbaden ohne Sorgen

20.04.2014 - Nachdem die Stiftung Warentest kurz zuvor schon Sonnenöle untersucht hatte, nahm sie sich im Juli 1966 Sonnen­creme, -milch und Gelees vor. Ergebnis: Diese schützen im Durch­schnitt besser. „Öle sind geeignet, wenn Sie schon etwas braun sind und Ihre Haut sich an die Sonne gewöhnt hat“, schrieben die Tester. „Wer lange in der Sonne liegen will, sollte ein Mittel mit starkem Filter verwenden.“ Im Test: 26 Präparate, von denen 12 „einen guten Schutz“ boten.Zum Test

Medikamente Meldung

MedikamenteSo klappt es leichter mit der Einnahme

19.04.2014 - Viele ältere Menschen haben Probleme, ihre Medizin richtig einzunehmen. Sie können Tabletten schlecht schlu­cken, Tropfen nicht gut dosieren oder verwechseln ähnlich aussehende Arznei­mittel. Mögliche Folgen: Die Präparate werden gar nicht, falsch oder unregelmäßig geschluckt. test.de gibt einfache Tipps, um die Einnahme von Arznei­mitteln leichter zu machen.Zur Meldung

Spargeld Special

SpargeldWo deutsche Sparer sicher anlegen können

15.04.2014 - Ausländische Direkt­banken locken deutsche Sparer oft mit Spitzenzinsen. Finanztest erklärt, warum das so ist. Die Geld­anlage-Experten der Stiftung Warentest sagen, wo Vorsicht angebracht ist – und wo Anleger bedenkenlos zugreifen können.Zum Special

Magenschutzmittel Meldung

Magen­schutz­mittelMit Bedacht einnehmen

07.04.2014 - Magenkranke sollten Mittel wie Omeprazol und Pantoprazol nicht allzu sorglos schlu­cken. Diese Schluss­folgerung legt eine aktuelle Studie nahe. Auf Dauer können die auch als Protonenpumpenhemmer (PPI) bekannten Magen­schutz­mittel schaden. test.de erklärt, welche Lang­zeit­folgen die Säure­blocker haben können.Zur Meldung

Heuschnupfen Special

HeuschnupfenPreis­werte rezept­freie Mittel, die helfen

28.03.2014 - In diesen Tagen hat der Flug der Birken­pollen begonnen. Auf sie reagieren besonders viele Menschen allergisch. Sie leiden dann unter Augen­jucken, Niesen, Schnupfen, Husten. Medikamente lindern die Beschwerden von Heuschnupfen. Die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest sagen, welche rezept­freien Medikamente helfen. Das Special bietet Tabellen mit insgesamt 54 preis­werten Medikamenten, Tipps zum Sparen in der Apotheke und allgemeine Ratschläge für Heuschnupfen­allergiker.Zum Special