18.12.2008

Was bedeutet: HDMI-Anschluss

Was bedeutet Meldung

Was es ist: HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist eine Schnittstelle an elektronischen Geräten zur digitalen Übertragung von Video- und Audiosignalen. Dabei umfasst der HDMI-Standard auch den Kopierschutz HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection), mit dem kopiergeschützte Filme zum Beispiel beim Bezahlfernsehen oder auf Blu-ray-Disks verschlüsselt werden.

Wer es braucht: Wer hochaufgelöste HDTV-Bilder von einem externen TV-Empfänger oder Blu-ray-Spieler auf einen Flachbildfernseher bringen will, kommt um den HDMI-Anschluss nicht herum. Aber auch Bilder in herkömmlicher Pal-Auflösung profitieren davon, wenn man sie über eine digitale HDMI- statt über eine analoge Scart-Verbindung auf einen Flachbildfernseher bringt. Das geht natürlich nur dann, wenn auch der zuspielende DVD-Spieler oder TV-Empfänger einen HDMI-Anschluss hat.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice