29.12.2011

Wäschetrockner: Die Sparer kommen

Wäschetrockner Test

Trockner mit Wärmepumpe erobern den Markt. Kein Wunder. Wärmepumpentrockner sind zwar häufig teurer als klassische Kondensations­trockner, verbrauchen aber nur rund die Hälfte Strom. Das zahlt sich auf Dauer aus: Im güns­tigsten Fall spart das der Haus­halts­kasse nach zehn Betriebs­jahren 570 Euro Strom­kosten. Und der Preis­unterschied zwischen Geräten mit herkömm­licher und Wärmepumpen­technik ist oft gar nicht so groß.

Im Test: 16 Wäschetrockner (Kondensations­trockner), davon 2 Baugleichheiten. 7 Trockner arbeiten mit Wärmepumpen­technik, 7 mit der klassischen Kondensation. Preise: 330 bis 855 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test: Wäschetrockner.

Wäschetrockner 01/2012 - Kondensationstrockner mit Wärmepumpe

  • AEG T59880
  • Beko DPU 7340 X
  • Blomberg TKF 7451 W50
  • Bosch WTW 86562
  • Siemens WT 46 W 562
  • Zanker WPK 9211.7
  • Zanussi ZTH 485

Wäschetrockner 01/2012 - Kondensationstrockner ohne Wärmepumpe

  • AEG T75280 AC
  • Bauknecht TK UNIQ 71B Di
  • Bosch WTE 86305
  • Candy GOC 770 BT
  • Electrolux EDC 77550 W
  • LG RC 8015 A
  • Miele T 7944 C
  • Siemens WT 46 E 305
  • Whirlpool AZB 6570

Jetzt freischalten

Test Wäschetrockner test 01/2012
1,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 14 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (56)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice