25.10.2012

Shopping-Apps: Nur zwei sind sicher und gut

Das Smartphone ist auch ein prima Einkaufs­helfer – wenn die richtigen Apps installiert sind. Die Multimedia-Experten der Zeit­schrift test haben Apps geprüft, die das Shoppen erleichtern sollen. Einige der kleinen Zusatz­programme führen direkt zu einzelnen Angeboten – zum Beispiel zum Programm der Kino­ketten Cine­plex und UCI. Andere Apps assistieren beim Kauf. So vergleichen die Programme von billiger.de, evendi und guenstiger.de Preise. Das Programm Coupies sucht im Netz nach Gutscheinen und die App My Taxi sorgt für eine entspannte Heimkehr nach dem Groß­einkauf. Die Tester haben untersucht, ob die Apps die Privatsphäre ihrer Nutzer wahren oder ob sie sensible Daten unbe­rechtigter­weise an Dritte weiterreichen. Die Tester haben auch geschaut, wie gut Kunden über die Apps im Angebot stöbern können und wie es nach dem Kauf mit dem Bezahlen klappt.

Im Test: 12 Apps zum Einkaufen sowie 25 Einkaufs­helfer-Apps für Preis­vergleiche, Einkaufs­listen und mehr. Die 12 Apps zum Einkaufen sind von Amazon, Buch.de, Cine­plex, Deutsche Bahn, Douglas, Ebay, Mango, Otto, Sport­scheck, Thalia.de, UCI und Voelkner.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: So haben wir getestet

Jetzt freischalten

Test Shopping-Apps test 11/2012
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt. Beim Kauf eines digitalen Produkts besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 10 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (5)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice