30.06.2009

Serie Rentner und Pensionäre, Teil 1: Steuerpflicht prüfen

Unser Rat

Ausweg. Reichen Sie versäumte Steuererklärungen vor Oktober nach. Bis dahin haben Sie keine Kontrollen zu befürchten, erst danach erfährt das Finanzamt von Ihren Alters­einkünften.

Formulare. Besorgen Sie sich schon die Vordrucke, wenn Sie Steuer­erklärungen nachholen müssen. Es gibt sie auch für frühere Jahre beim Finanzamt oder unter www.bundesfinanzministerium.de.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Firmenpensionäre

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice