16.03.2006

Rückenprobleme: Aktiv gegen Schmerzen

Rückenprobleme Special

Wenig Bewegung, Verschleiß oder auch Stress: Die Ursachen von Rückenschmerzen sind vielfältig. Fast jeder leidet zeitweilig an Rückenproblemen. Meist sind die Beschwerden zwar schmerzhaft, aber harmlos und verschwinden nach einigen Tagen oder Wochen wieder. Damit die Schmerzen nicht chronisch werden, ist ärztliche Abklärung trotzdem wichtig. Doch so weit muss es erst gar nicht kommen: Mit einer gesunden Lebensweise und ausreichend Bewegung kann jeder vorbeugen. test.de sagt, wie.

Damit Sie Rückenproblemen vorbeugen können, bei akuten Schmerzen wissen, was zu tun ist und eine geeignete Therapie finden, gibt dieses Special einen Überblick zu folgenden Schwerpunkten:

  • Ursachen, Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen verschiedener Beschwerdebilder (...mehr),
  • Selbsthilfe und -medikation für Betroffene (...mehr),
  • sinnvolle Behandlungsmethoden (...mehr),
  • geeignetes Bewegungstraining und Sportarten für den Rücken (...mehr),
  • Tipps für einen rückenfreundlichen Alltag (...mehr).

Rückenbuch

Rückenprobleme Special

Das Rückenbuch der Stiftung Warentest informiert umfassend und gut verständlich über alles Wesentliche zum Thema Rücken. Es beschreibt die gängigen Behandlungsmethoden, geht darüber hinaus aber auch auf neue Ansätze in der Schmerztherapie ein. Das Rückenbuch hilft Betroffenen im Umgang mit ihren Beschwerden und zeigt, wie sie gelegentliche Schmerzattacken bewältigen können. Es hat 224 Seiten und kostet 19,90 Euro. Abonnenten zahlen den Sonderpreis von 15,80 Euro.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Selbsthilfe bei Schmerzen

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice