21.02.2013

Reifen: 38 Sommerreifen im Test

Reifen Test

Auf den Reifen kommt es an! Das zeigt der aktuelle Test von 38 Sommerreifen anschaulich. Zwei Autos, verschiedene Reifen: Das eine Auto bremst bei Nässe gut, das andere rutscht bei einer Bremsung von 80 Stundenkilo­metern bis zum Still­stand noch 15 Meter weiter. Das sind etwa vier Fahr­zeuglängen. Während das eine Auto steht, ist das andere noch mit 44 Sachen unterwegs – ein Tempo, bei dem Kollisionen zu gefähr­lichen Verletzungen führen können.

Viele Reifen gut – aber vier Reifen mangelhaft

Gerade auf nasser Fahr­bahn unterscheiden sich Sommerreifen gewaltig. Das schlägt sich in den Test­ergeb­nissen nieder: Während viele Reifen ordentliche Ergeb­nisse einfahren, erhalten insgesamt vier die wegen schlechter Performance auf nasser Fahr­bahn ein mangelhaft. Der Test zeigt aber noch viel mehr: Die Reifen im Test mussten sich auch auf trockener Fahr­bahn beweisen. Die Tester prüften Fahr­stabilität, Hand­ling, Brems­verhalten, Sprit­verbrauch und Halt­barkeit.

Im Test: 38 Sommerreifen, jeweils 19 der Größen 185/60 R15 und 225/40 R17. Die schmaleren 185er werden eher bei Kleinwagen einge­setzt und eigenen sich für Geschwindig­keiten bis 210 km/h. Die Breiteren sind eher für Kompakt- und Mittel­klassefahr­zeuge gedacht. Manche Modelle lassen Geschwindig­keiten bis 300 km/h zu.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test: Sommerreifen .

Sommerreifen 03/2013 - Kleinwagen­größe 185/60 R15 H (maximal 210 km/h)

  • Barum Brillantis 2
  • Bridge­stone Tur­anza T001
  • Continental ContiPremiumContact 5
  • Dunlop Sport BluResponse
  • Fire­stone Firehawk TZ 300 α
  • Fulda EcoCon­trol HP
  • Good­year Efficient Grip Performance
  • GT Radial Champiro 228
  • Hankook Kinergy Eco K425
  • Kleber Dynaxer HP 3
  • Marangoni Verso
  • Michelin Energy Saver +
  • Nexen N Blue HD
  • Nokian Line
  • Pirelli Cin­tur­ato P1
  • Rotalla Radial F108
  • Sailun Atrezzo SH402
  • Semperit Comfort-Life 2
  • Vrede­stein Sport­rac 5

Sommerreifen 03/2013 - Kom­pakt- und Mittel­klassegröße 225/45 R17 W oder Y (maximal 270 bzw. 300 km/h)

  • Apollo Aspire 4G
  • Bridge­stone Potenza S001
  • Continental Conti­Sport­Contact 5
  • Dunlop Sport Maxx RT
  • Falken Azenis FK453
  • Good­year Eagle F1 Asym­etric 2
  • Hankook Ventus S1 Evo 2 K117
  • High Per­former Sport HS-2
  • Kumho Ecsta LE Sport KU39
  • Michelin Pilot Sport 3
  • Nexen N8000
  • Pirelli Cin­tur­ato P7
  • Semperit Speed-Life
  • Syron Race 1 Plus
  • Tecar Spirit UHP
  • Toyo Proxes T1 Sport
  • Uniroyal Rain­Sport 2
  • Vrede­stein Ultrac Vorti
  • Yokohama C.drive 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite: So haben wir getestet

Jetzt freischalten

Test Reifen test 03/2013
1,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 8 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 14 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (20)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice