16.09.2005

Neuer Mobilfunk-Discounter: Blau.de: Später sparen

Neuer Mobilfunk-Discounter: Blau.de Meldung

Ein neuer Anbieter sorgt für noch mehr Farbe auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Das Hamburger Unternehmen Blau.de bietet ab heute einen Prepaid-Tarif, der sogar die Preise des orangefarbigen Billigproviders Simyo unterbietet. Der Preisvorteil macht sich allerdings erst später bemerkbar. test.de erklärt die Einzelheiten des neuen Tarifs.

1,1 Cent Differenz

Mit 17,9 Cent pro Minute zu jeder Zeit in alle Netze und 12,9 Cent pro SMS liegt Blau.de noch unter den Preisen von Simyo. Da Blau.de seine Kontingente zum gleichen Preis wie Simyo bei E-Plus einkauft, werden zunächst die gleichen Preise vom Guthaben abgebucht: Pro Gesprächsminute sind das 19 Cent und je Kurzmitteilung 14 Cent. Die Differenz von 1,1 Cent pro Minute oder SMS will Blau.de zeitgleich per Gutschrift auf das Bonus-Konto erstatten. Davon profitiert der Kunde allerdings erst beim nächsten Aufladevorgang. Dann schlägt Blau.de das Guthaben auf den Aufladebetrag auf. Für den Kunden heißt das jedoch, er zahlt zunächst den gleichen Minutenpreis wie bei Simyo.

Niedrige Preise statt teurer Extras

Grundgebühr, Mindestumsatz und Vertragsbindung entfallen. Das Startpaket kostet einmalig 19,90 Euro inklusive 10 Euro Guthaben. Das Guthaben gilt für sechs Monate. Alle sechs Monate müssen Kunden mindestens zehn Euro nachladen, um mit Blau.de zu telefonieren. Ähnlich wie Simyo verzichtet auch Blau.de auf teure Extras und Service. Es gibt keine subventionierten Handys dazu, keine eigenen Läden mit Kundenberatern und nur Online-Abrechnungen. Zusätzliche Leistungen sind dagegen recht teuer: Wer einen Einzelverbindungsnachweis braucht, zahlt dafür 9,98 Euro.

Zeitlich begrenzt

Das Angebot gilt zunächst nur für die Kunden, die sich bis zum 30. November anmelden. Für sie besteht eine Preisgarantie. Wer sich später anmeldet, zahlt nach jetzigem Stand 18,9 Cent pro Gesprächsminute und 13,9 Cent pro Kurzmitteilung. Das ist dann nur noch ein Unterschied von 0,1 Cent pro Einheit im Vergleich zu Simyo. Anders als bei Simyo steht hinter Blau.de kein großer Mobilfunkanbieter.

Tipps: So finden Sie Tarif und Handy
Testkompass: Tarife im Vergleich

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Tabelle: Tarife im Vergleich

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice